Zahnarztangst behandeln in Ebmatingen bei Zürich



Ihre Vorteile einer Zahnarztangst-Behandlung in unserer Praxis

  • mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Zahnmedizin
  • zertifizierter Lachgas-Anwender
  • Behandlung für Angstpatienten unter Lachgas oder Vollnarkose möglich
  • individuelle Beratungsgespräche & Behandlungskonzepte für Angstpatienten
  • stress- & schmerzfrei vor und nach der Behandlung
  • Inanspruchnahme von viel Zeit für unsere Angstpatienten
Dr. Brietze & Dr. Gabriel - Zahnarzt Ebmatingen

Mitgliedschaften


Schweizerische Zahnärzte Gesellschaft
SSO Zürich - Zahnarzt Ebmatingen
Deutsche Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien
Deutsche Gesellschaft für Implantologie
DGCZ - Zahnarzt Ebmatingen

Fakten zur Zahnarztangst

Ursachen:schlechte Erfahrungen, traumatische Erlebnisse, Angst vor Kontrollverlust, Angst vor Schmerzen
Symptome:Angstzustände, erhöhter Puls, Herzrasen, Nervosität, Übelkeit, Schwitzen o.Ä.
Betäubung:Sedierung mit Lachgas oder Vollnarkose

Viele Menschen verspüren bereits bei dem Wort “Zahnarzt” ein mulmiges Bauchgefühl. Der Grund dafür ist oft eine Zahnarztangst, die den Betroffenen im Alltag stark belasten kann. Wo sich mit Sicherheit die wenigsten Menschen auf den Zahnarztbesuch freuen, ruft ein solcher Termin bei einigen Menschen starke Angstzustände hervor. Schweissausbrüche, Panik und Herzrasen führen dazu, dass diese Menschen den Zahnarzt erst gar nicht aufsuchen und sich dadurch mit ihren Zahnproblemen alleine gelassen fühlen. Im schlimmsten Fall ziehen Betroffene sich immer mehr aus ihrem sozialen Umfeld zurück. Damit befinden sie sich in einem Teufelskreis, weil sich die Zahngesundheit zunehmend verschlechtert und auch einen starken Einfluss auf andere allgemeinmedizinische Probleme haben kann.


Das sagen unsere Patienten


  • ★★★★★

    Alles optimal abgestimmt
    Ich war heute erstmals (nach Dani Lütschers Zeit) bei dessen Nachfolgern in der Dentalhygiene. Mir fiel auf, wie sauber und klug eingerichtet alles auf einander abgestimmt wirkt. So erleichterte es mir das Hiersein, weil Zahnarzt oder Dentalhygiene-Termine nicht zu my loves zählen!

    Bewertung vom 19.11.2020

  • ★★★★★

    Professionell und freundlich
    Sehr professionell und freundlich. Musste zwei meiner Weisheitszähne ziehen und wurde kompetent beraten und durch die OP begleitet. Gerne wieder und danke für die Flexibilität.

    Google-Bewertung vom 11.09.2020

  • ★★★★★

    Kompetenz und moderne Ausstattung
    Super freundliches und kompetentes Personal. Jeder Schritt wurde erklärt und wenn doch noch Fragen offen blieben, wurden diese kompetent beantwortet. In dieser Praxis fühlte ich mich willkommen und freundlich behandelt. Ich kann Dr. Brietze wirklich nur empfehlen. Er ist freundlich - und kompetent sowie die moderne Zahnarztpraxis Ausstattung hat mich absolut überzeugt.

    Google-Bewertung vom 27.06.2020

  • ★★★★★

    Tolle Praxis
    Tolle Praxis, sehr freundliches und angenehmes Klima. Bei der Behandlung wurde jeder Schritt verständlich erklärt. Preisleistung, Qualität und Service einfach top. Ich komme wieder. Weiter so.

    Google-Bewertung vom 05.07.2020

  • ★★★★★

    Reibungslose und schmerzfreie Behandlung
    Meine Behandlung mit Dr. Brietze letzte Woche verlief schmerzfrei und sehr reibungslos. Mit dem Ergebnis nach nur einer Sitzung war ich sehr zufrieden. Ich liebe meinen neuen Keramikzahn! Vielen Dank an Dr. Brietze und sein freundliches Team. Wir sehen uns in Zukunft wieder!

    Google-Bewertung vom 25.06.2020

Häufig gestellte Fragen zur Zahnarztangst

Ist eine dauerhafte Therapie von Zahnarztangst möglich?

Wir möchten, dass Sie positive Erinnerungen an Ihre Besuche in unserer Zahnarztpraxis in Ebmatingen haben. Deshalb nehmen wir uns für unsere Angstpatienten viel Zeit, um eine Vertrauensbasis aufbauen zu können und Ihnen Stück für Stück die Angst zu nehmen. Wir versprechen Ihnen, Ihre Ängste vor einem Zahnarztbesuch zu nehmen. Wir zeigen Ihnen, dass ein Zahnarztbesuch nicht schmerzhaft sein muss.

Was ist der Unterschied zwischen einer Vollnarkose und einer Lachgas-Sedierung?

Bei einer Lachgas-Sedierung sind Sie im Gegensatz zu einer Vollnarkose ansprechbar und können selbstständig atmen. Die Behandlung bekommen Sie jedoch nicht bei vollem Bewusstsein mit, da Sie in einem Dämmerschlaf liegen. Eine Vollnarkose ist zwar auch eine Möglichkeit, jegliche Schmerzen vollkommen auszuschalten, jedoch ist diese in jeder Hinsicht immer eine gewissen Belastung für den Körper und daher nicht für jeden zu empfehlen.

Wieso nehmen viele Angstpatienten eine Lachgas-Sedierung in Anspruch?

Zum einen bekommen Sie die Behandlung nicht bei vollem Bewusstsein mit und Ihnen werden somit jegliche auftretende Angstreaktionen genommen. Sie liegen in einem Dämmerschlaf und brauchen somit keinerlei Angst vor Schmerzen zu haben. Das Lachgas senkt Ihre Schmerzempfindlichkeit zudem und das Zeitgefühl wird verändert, so dass die Behandlung umso schneller wieder vorbei ist. Auch Patienten mit ausgeprägtem Würgereiz können mit Lachgas komfortabel behandelt werden.

Ist das Risiko einer Zahnbehandlung unter Lachgas-Sedierung oder Vollnarkose höher?

In unserer Praxis in Ebmatingen bei Zürich verwenden wir für eine Vollnarkose oder eine Sedierung ausschliesslich die neuesten und sehr gut verträgliche, bewährte Schweizer Medikamente.

Sind die Schmerzen nach einer Vollnarkose stark?

Weil wir jede Behandlung möglichst schonend und minimal-invasiv angehen, liegen nach der Behandlung in der Regel kaum Schmerzen bei unseren Patienten vor. Die Anwendung von schmerzstillenden Medikamenten trägt ausserdem dazu bei, dass Sie nach der Behandlung keine Schmerzen verspüren.

Wie entsteht eine Zahnarztangst?


In den meisten Fällen führen mehrere individuell negative Ereignisse zu einer Zahnarztangst. Woher diese Angst kommt, ist jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Unangenehme Erfahrungen beim Zahnarzt oder negative Berichte aus dem Bekanntenkreis sind ein häufiger Auslöser dafür, dass man Angst vor kommenden Terminen hat. Oft ist die Panik vor einem Kontrollverlust ein Faktor, der bei manchen Angstpatienten der Grund für deren Panik ist.

Symptome bei Zahnarztangst


Meist sind innere Unruhe und Anspannung Merkmale dafür, dass ein Patient unter Zahnarztangst leidet. Zudem denken Betroffene ständig an einen anstehenden Termin und können dadurch auch an Schlaflosigkeit leiden. Neben den psychischen Symptomen kann sich eine Zahnarztangst auch körperlich bemerkbar machen. Starkes Schwitzen, rasender Puls und in manchen Fällen auch Magen-/Darmbeschwerden sind Anzeichen einer Zahnarztangst.

Behandlungsmöglich­keiten für Angstpatienten in unserer Zahnarztpraxis in Ebmatingen bei Zürich


In unserer Zahnarztpraxis in Ebmatingen möchten wir besonders auf Patienten mit Zahnarztangst eingehen und Rücksicht nehmen und bieten dafür Angstpatienten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten an:

Individuelles Beratungsgespräch

Ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden Zahnarzt führt dazu, dass Sie sich an die Umgebung gewöhnen und eine Vertrauensbasis schaffen. Dieses Gespräch findet in ruhiger Atmosphäre fernab von Behandlungsstuhl und Instrumenten statt. In der Regel führt dieses individuelle Gespräch dazu, dass die Angst abnimmt. Sie lernen den erfahrenen Zahnarzt kennen, gewinnen Vertrauen und Transparenz in die angebotenen zahnmedizinischen Methoden. Wir nehmen Ihre Zahnarztangst sehr ernst und kümmern uns einfühlsam um Ihr Wohlbefinden und Ihr zahnmedizinisches Anliegen.

Anästhesiemethoden

Um unangenehme Schmerzen oder Angst zu vermeiden, bieten wir unseren Patienten verschiedene Anästhesiemethoden an. Neben einer oberflächlichen Betäubung mittels einer Salbe, die wir in der Regel immer anwenden bevor wir Lokalanästhesie einleiten, haben Patienten auch die Möglichkeit, zwischen Lachgas und Vollnarkose zu wählen. Dadurch ermöglichen wir Ihnen eine stress- und schmerzfreie Behandlung. In einer persönlichen Beratung erklären wir Ihnen gerne ausführlich, welche Betäubung für Sie infrage kommt. Je nach Umfang der Behandlung, besonders aber bei grösseren Eingriffen, bietet sich eine Vollnarkose an, da mehrere Behandlungsschritte in einer Sitzung erfolgen können.

Eine Zahnbehandlung für Angstpatienten bringt erhebliche langfristige Vorteile mit sich. Durch positive Erfahrungen wird die vorhandene Angst gelindert, so dass die Zahnschmerzen behandelt und die Zahngesundheit gesteigert werden kann. In Zukunft können die Zahnarzt-Jahreskontrollen und die Dentalhygiene mühelos wahrgenommen werden.

Überwinden Sie sich, den Zahnarzttermin wahr zu nehmen, ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan und Sie können auch zukünftig von Ihrem strahlenden Lächeln profitieren!

Kontaktieren Sie uns


Kontakt

Praxis Dr. Brietze & med. dent. Gabriel MSc.
Ihre Zahnärzte und Kieferorthopäden

Zürichstrasse 116
8123 Ebmatingen

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

044 500 17 42